contact us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right.

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Review: German

Silverfish Longboarding's full review of the new Kryptonics Star Trac Wheels. 

 

 

Es ist das Geheimrezept: Kryptonics Kryptonics Star Trac Rollen

Im Januar 2014 haben wir euch mitgeteilt, dass die wieder neu auf den Markt gekommenen Kryptonics Star Trac Rollen eine der Top-Produktempfehlungen für das Jahr 2013 waren. Nun, da sie jetzt auf dem Markt sind und in jedem besseren Skateshop erhältlich sein sollten, ist es an der Zeit die Erfahrungen und das Feedback unseres Longboard-Consortiums mit diesen Killer Rollen an euch weiterzugeben. Und unsere Jungs haben es sehr genau genommen. Unsere Crew hat die Rollen in allen drei Härten getestet:  Beim Carven im  Skatepark und auf der Straße, beim Slalom, beim Downhill und beim Sliden-als-wenn-es-kein-Morgen-mehr-gibt. Und als wir endlich fertig waren, hatten sich die Rollen einen Top-Platz in unserer ewigen Bestenliste verdient…

Wir sind ehrlich: Wir hatten am Anfang ziemliche Zweifel was diese Rollen angeht.  Wenn ihr die Geschichte von Kryptonics kennt, dann wisst ihr alles darüber wie diese Rollen (insbesondere die rote C-65) Skateboarding für alle verändert haben. Andere Marken können sich damit schmücken die „ersten Urethanrollen“ auf den Markt gebracht zu haben oder die „ersten Präzisionskugellager“ verwendet zu haben oder eine besondere Form erfunden zu haben die bis heute produziert wird, aber es ist sicher, dass Kryptonics die ersten „Über-Urethan“ Rollen waren die so viel schneller, haftender und haltender als alles andere waren was die Industrie damals auf den Markt geblasen hat. Zum Bild der Marke gehört auch,  dass die Form der C-Serie und ihrer Nachfolger damals den neuen Standard für Generationen von Rollen die danach kamen geprägt hat. Zu dem Bild der Marke gehört aber auch der Verkauf der Fima, der Namensrechte, der Designs und eine ewige Liste von unterdurchschnittlichen Rollen und Komplettboards die alle den Namen Kryptonics trugen.

Als wir hörten,  dass die Jungs von Dwindle die Namensrechte für „High-End-Rollen“ gekauft haben, waren wir nicht sicher was uns da erwarten sollte. Wir hatten dann Kontakte zu ein paar namhaften Skatern die bei dem Projekt involviert sind und waren beeindruckt das jemand auf der Suche nach den Original Werkzeugen und Formen für die C-Serien Kryptonics war (Dwindle nennt sie nach dem älteren „Star Trac“ Namen, aber wir sehen sie als C-Serie und -Logo). Wir hatten aber auch die Erwartung, dass die neuen Rollen nur aus billigem Urethan gegossen werden und auf preiswerten Anfänger-Boards enden werden. Die Dinge begannen sich zu ändern als die ersten Rollen bei uns eintrafen. Die neuen Kryptonics Star Trac Rollen fühlen sich sofort wie gute Rollen an. Das Urethan ist von sehr hoher Qualität, sauber gegossen und hochwertig von der Haptik. Ganz anders als die Rollen der Billigboards die wie aus PVC aussehen und sich auch so anfühlen. Und gut aussehen taten die neuen Kryptonics auch noch.

Okay, um die ganze Sache richtig anzugehen, haben wir ein paar Retro-Boards zusammengeschraubt, die damals mit Kryptos rumgerollt sein könnten. Ein Cruiser mit Tracker Full Tracks und blauen 82a Kryptos ging direkt in den Skatepark. Ein Satz grüne Kryptos ging auf ein 42“ pintail Deck mit Randals und die meist erwartete Rolle, die rote 78a Krypto, ging auf ein altes Fibreflex Deck. Der nächste Teil war einfach: Die Rollen im Park skaten, eine Rampe finden, ein paar Berge runterdonnern und auf der Straße cruisen….Skateboarden eben. Wir haben sogar ein paar original 70er und 80er Jahre Kryptos von unseren Ausstellungsboards im Büro auf die Testboards geschraubt um sie mit den neuen zu vergleichen. Die ersten Kommentare der Skater waren nur positiv: „…rollen geil und sind schnell“, „Die neuen grünen Kryptos sind schneller als meine alten je waren“, „die rollen so smooth im Skateparkl“. Das waren definitiv keine Billigrollen die mit einem alten Markennamen schnelles Geld machen wollten.

Der erste Test mit Skatern die noch wissen wie sich die Rollen damals anfühlten haben wurde also erfolgreich bestanden. Aber der echte Test nach klassischer Consortium Manier musste noch bestanden werden. Die Rollen kamen auf Boards für Skater die noch nie mit einer originalen Kryptonics Rolle geskatet sind. Dann wurden sie mit einer Auswahl an Boards mit anderen aktuellen Rollen verglichen. Ohne Ausnahme wurde die neuen Kryptonics Rollen entusiastisch und positiv beschrieben. Hier ein näherer Blick auf sie

Die rote Kryptonics Star Trac

Ohne Scheiß, das ist „die“ Kryptonics Rolle aller Kryptonics Rollen für jeden der schon im 20. Jahrhundert (ha ha, ja genau, im letzten  Jahrtausend) geskatet ist. Diese neuen roten Kryptos wurden mit dem gleichen 78a weichen High-Rebound Urethan gegossen wie damals, was sie zur weitest verbreiteten Rolle auf Cruisern und Longboards machen wird. Und sie haben sogar die exakt gleiche Farbe wie damals. Getreu der Kryptonics Tradition, zeigt sich die Härte der Rolle anhand der Farbe. Rot = weich, blau = mittel,  grün = härter. Diese roten hier sind schnell, haften wie sau, rollen weich und sind, in 65mm, perfekt zum Carven und Rippen auf jeder Art von Skateboards.

Die 65mm Kryptonics sind seitlich versetzt, haben eine glatte Rückseite und eine 45mm breite Lauffläche. Skater die im Stehen Sliden bezeichnen sie als „Kontroll-Rolle“ – leicht in den Slide zu bringen mit einem hohen Grad an Gefühl und Kontrolle. „Sie fühlen sich leicht an unter meinen Füßen und sind einfach in einen Slide oder 180° zu bringen.“ Für leichte Skater könnten die roten Kryptonics etwas schwerer in einen Slide zu bringen sein, weil sie eben gut haften

Nach unserer Foto-Session haben wir uns einen Satz 70mm großer Kryptonics geschnappt, wo das Kugellager ebenso versetzt ist und die eine 50mm breite Lauffläche haben. Das ist für uns einfach nur eine fantastische Allround-Rolle. Sie sind schnell, einfacher zum Sliden zu bringen als andere breite und kantige Rollen und machen in Parkhäusern besonders Spaß. Es soll auch eine 75mm Version geben und die wollen wir auch unbedingt sofort haben!

Die blaue Kryptonics Star Trac

Früher waren die „blauen“ 86a hart und richtig gut für hölzerne Quarter-Pipes. Die neuen blauen Kryptonics sind 82a hart , also etwas weicher,  und richtig, richtig gute Rollen für jemanden der die „eine-für-Alles“-Rolle sucht. Sie sind schneller auf glatten Böden als die roten Kryptonics, sind einfach zum Sliden zu bringen und bieten immer noch Tonnen an Kontrolle. Die blauen Kryptonics waren am beliebtesten bei unseren leichteren Freestyle Test-Slidern.  Die Testrollen waren 70mm groß und wir fanden diese mit einer 50mm Lauffläche eher schmaleren Rollen deutlich schneller als andere 70mm 82-84A Rollen die unsere Test-Crew als Vergleich auf den anderen Board hatte.

Auch wenn unsere leichteren Skater die blauen Kryptos bevorzugen, aber zwei Gruppen unserer Testcrew fanden sowohl die roten als auch die grünen besser als die blauen. Zum einen die alten Jungs die sich an die alte 86a Krypto erinnerten – „diese hier fühlt sich nicht wie eine perfekte blaue an“. Klar, 4 a Unterschied in der Härte sind schon eine Menge und am Ende mochte sie dann die grüne liebe als die neue blaue. Zum anderen haben wir die aggressiven Slide-Skater, die auch die salat-farbige Krypto bevorzugten. Zum Schluss haben wir die Originalitätsfanatiker und überzeugten Cruiser die „die“ klassische, weiche und schnelle Rolle wollen, also die rote. Da ist nichts gegen zu sagen.

Ein Blick auf die Maße

Wir haben die blaue Krypto nicht in einer kleineren Größe getestet, aber für ein 28 – 32“ langes Cruiserboard oder ein normales Skateboard mit Cruiser-Eigenschaften, würde die 65mm oder auch die 60mm blaue Krypto die beste Wahl abgeben um den ganzen Tag damit rumzucruisen. Das ist keine ‚Nicht-Fisch-nicht-Fleisch‘ Rolle, sondern einfach die beste Wahl für denjenigen der sich zwischen eine härteren oder weicheren Krypto nicht entscheiden kann.

Die grüne Kryptonics Star Trac

Kommen wir also zu den „Harten“ und die grüne Krypto schien am Ende bei unserer Crew die beliebteste Rolle zu sein. Dem Spruch „Du slidest mit denen wie auf Steroiden“ wurde von alle zugestimmt. Ein andere sagte „…die Rolle slidet mit mir, nicht ich mit ihr, aber ich hab trotzdem totale Kontrolle“. Wir sind mit diesen Rollen ein paar cool Lines gefahren und wollten sie einen Tag später am Black’s Beach Hügel richtig runtersliden, weil die grünen Kryptos schnell sind, die Geschwindigkeit nicht verlieren und den perfekten Grip mit anscheinender Haltbarkeit vereinen. Wir haben sie nicht ganz runtergeritten, denn der raue Belag hatte mit den grünen ein weiteres Flat-Spot-Opfer gefunden.

Die Grünen blieben nicht ohne Verehrer bei unseren „erfahrenen“ Skatern. Zwei von ihnen hatten grüne auf ihren ersten Skateboards. Die alten Herren meinten, diese neuen grünen wären etwas schneller als die alten damals und man sollte sie auf der Straße fahren: den sie sind weicher als damals. Sie haben auch auf einer 10‘ Quarterpipe die wir in einer Nebenstraße von Santee gefunden haben Spaß gemacht, waren aber mit 70mm vielleicht etwas zu groß. Allerdings fanden wir die neuen grünen für etwas zu weich für einen Skatepark, kein Vergleich zu dem was die originalen 91a auf glatten Beton waren, und viel zu groß für Vert. 

Die finalen Gedanken über die ganz neuen, super verbesserten Ktryptonics Star Tracs

Unser Gefühl sagt uns, das ist das Beste was Kryptonics in den letzten 20 Jahren passieren konnte. Sie sind schnell, von bester Qualität und mit einem Preis zwischen € 40 und € 50 pro Set ein Killer-Preis für so eine Spitzenrolle. Wir fanden den Abstand zwischen den Lagern mit 10mm statt den üblichen 0,4“ etwas ungewöhnlich, aber absolut zu vernachlässigen. Mit jedem Top Kugellagern und Spacern passt alles.

In der Zwischenzeit wo wir die Fotos für diesen Bericht gemacht haben, haben wir vier weitere Sets grüner und blauer geskatet und haben einem Satz  der inspirierenden roten Kryptonics Star Trac Rollen die Ehre erwiesen, auf unserem 1978 Teamrider zu verbleiben. Wenn du einen Satz Rollen suchst um vom Frühling in den Sommer zu shredden, dann kannst du mit den neuen Kryptonics nichts falsch machen.